Missionsärztliche Klinik Würzburg


Über uns

Kombination von höchstem chirurgischen Versorgungsniveau mit herzlicher Zuwendung

Kombination von höchstem chirurgischen Versorgungsniveau mit herzlicher Zuwendung

Zuwendung zum Menschen am Krankenbett...

Zuwendung zum Menschen am Krankenbett...

Wir bieten eine patientenorientierte Kombination von höchstem chirurgischen Versorgungsniveau mit herzlicher Zuwendung – auch für die Angehörigen.

Die Fachabteilung Chirurgie widmet sich mit ihren Schwerpunkten Allgemein-, Unfall-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der operativen Behandlung unserer Patienten. Dabei bedienen wir uns sowohl in der Unfallchirurgie als auch in der offenen Chirurgie von Bauch- und
Brustraum und selbstverständlich bei den Operationen mit kleinem Zugangstrauma (sog. „Schlüsselloch-Eingriffe“) der jeweils aktuellen Technik, um für jede Behandlung das geeignete und modernste Therapiekonzept parat zu haben.

...und im Operationssaal

...und im Operationssaal

Ein eingespieltes Team von hochqualifizierten Fachkräften des Ärztlichen Dienstes und des Pflegepersonals betreut Patienten sämtlicher Altersgruppen. Sie sind in ansprechend eingerichteten Ein-, Zwei- und Mehrbettzimmern sowie, bei Bedarf, in speziell ausgerüsteten Intensiv-
Pflegebetten mit der Option einer postoperativen Überwachungseinheit untergebracht. Von der zentralen Aufnahme unserer Patienten über deren Diagnostik und Operation, einschließlich der Funktionsuntersuchungen und intensivstationären Betreuung, bis zur möglichst zeitnahen Entlassung fühlen wir uns für jede individuelle Behandlung persönlich verantwortlich.

Drainagelagekontrolle

Drainagelagekontrolle

Allgemein- und spezielle Viszeralchirurgie

Standardeingriffe der Allgemein- und Viszeralchirurgie (Eingeweide-/Bauchchirurgie)

  • Versorgung von Leisten- und Bauchwandbrüchen
  • Entfernung der Gallenblase
  • Operationen bei der Refluxerkrankung (Sodbrennen)
  • Schilddrüsenchirurgie
  • Operationen am Magen-Darm-Kanal
  • Operationen am Enddarm und After (z.B. Analprolaps, Hämorrhoidalleiden, etc.)

Unser Notarztdienst

Unser Notarztdienst


Sämtliche Operationen sind standardisiert unter dem Einsatz moderner Technik und, wo immer es sinnvoll ist, schonender endoskopischer Verfahren.

Tumoroperationen in Zusammenarbeit mit den lokalen Tumor-Boards und der interdisziplinären onkologischen Fallbesprechung im eigenen Haus

  • Tumorleiden des gesamten Verdauungstrakts einschl. Leber, Bauchspeicheldrüse, Speiseröhre, Magen, Darm, Bauchfell
  • Komplexe Operationen mehrerer Körperhöhlen und Organsysteme (auch fachübergreifend mit den Kollegen der Urologie und Gynäkologie im Haus)
  • Weichteiltumoren an Körperstamm und Extremitäten (Arme/Beine)

Thoraxchirurgie

Behandelt werden sämtliche gut- und bösartigen Erkrankungen der Luftröhre, der Brustwand und der Organe des Brustraumes (Lunge, Zwerchfell, Mittelfellraum)

  • Funktioneller Organerhalt unter Einsatz moderner, bronchoplastischer OP-Techniken
  • Häufiger Einsatz der Minimal-Invasiven Chirurgie (MIC) und Laser-Resektion bei Lungenerkrankungen mit Überblähung (Emphysem), spontanem Lungenkollaps (Pneumothorax) und Metastasenchirurgie
  • Schwerpunkt für Erkrankungen der Lunge und des Brustraumes in Ergänzung des pneumologischen Schwerpunktes in der Fachabteilung Innere Medizin (Interdisziplinäres Thoraxzentrum Mainfranken)

Gefäßchirurgie
Die Gefäßchirurgie zur Behandlung von Gefäßerkrankungen des arteriellen und venösen Systems befindet sich derzeit noch im Aufbau. Angeboten werden bereits die chirurgische Anlage von arterio-venösen Fisteln bei Dialysepatienten (Shunt) sowie die Entfernung von venösen Krampfadern (Varizen). Die hierzu benötigte Diagnostik wird durch die radiologische Abteilung im Hause (Angiographie, Phlebographie, CT-Angiographie) oder durch enge Kooperationspartner (MRAngiographie) erbracht.

Unfallchirurgie

  • Behandlung von Unfallverletzten
  • Diagnostik und Therapie von Verschleißerscheinungen an Gelenken
  • Moderne Verfahren zur Diagnostik und Therapie von Gelenkschäden, Knochenbrüchen und Bandverletzungen
  • Frühfunktionelle Behandlung von Sportverletzungen an Bändern, Sehnen und Gelenken
  • Anwendung gelenkschonender arthroskopischer Operationsverfahren an Schulter-, Ellbogen-, Knie- und Sprunggelenk
  • Handchirurgische Operationen bei Erkrankungen und Verletzungen des Handskeletts, der Sehnen, Gelenke oder Nerven
  • Schnelle Wiederherstellung der Arbeits- und Sportfähigkeit

Endoprothetik

  • Teilweiser oder kompletter Ersatz funktionsgestörter Hüft-, Knie- und Schultergelenke
  • Rundum-Versorgung mit ambulanter Beratung, stationärer Betreuung und anschließender Rehabilitation

 

Notarztdienst

    • Organisation über die Chirurgische Abteilung der Missionsärztlichen Klinik (Dr. Eva Vogel)
    • Die Unfallchirurgie der Missionsärtzlichen Klinik ist als lokales Traumazentrum zur Versorgung Schwerverletzter zertifiziert im Rahmen des Traumanetzwerkes Nordbayern

 

Funktionsbereiche

      • Sonographie des Körperstammes / der Gefäße
      • Sonographie der Gelenke
      • Ösophago- / Gastro- / Duodenoskopie
      • Koloskopie / Rektoskopie / Proktoskopie

Sondereinrichtungen

      • Privatambulanz des Chefarztes
      • Fachorientierte Sprechstunden (Tumor / Innere Organe / Thorax / Minimal-invasive Chirurgie / Proktologie)
      • BG-Sprechstunde
      • Sprechstunde für Sporttraumatologie und Geleknkerkrankungen
      • Gutachten

Ihr Kontakt zur Chirurgie


Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie


Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Limmer
E-Mail: stefan.limmer@missioklinik.de

Oberärzte

Dr. med. Kamal Azar
E-Mail: kamal.azar@missioklinik.de

Dr. med. Sabine Glöckler
E-Mail: sabine.gloeckler@missioklinik.de

Dr. med. Gabriele Roos
E-Mail: gabriele.roos@missioklinik.de

Vanessa Werner
E-Mail: vanessa.werner@missioklinik.de

Sekretariat / Patientenanmeldung

Marion Melzer
E-Mail: allgemeinchirurgie@missioklinik.de
Telefonnummer: 0931/791-2831
Faxnummer: 0931/791-2838

Sprechstunden Allgemein,- Viszeral- und Thoraxchirurgie

Privatsprechstunde:
Di. und Do. 13:00 – 14:00 Uhr
Indikationssprechstunde:
Allgemein- und Viszeralchirurgie:

Mo. 08:00 – 10:00 Uhr
Thoraxchirurgie:
Di. 08:30 – 10:30 Uhr
Proktologische Sprechstunde: nach Vereinbarung


 

Unfallchirurgie


Chefarzt, D-Arzt
Dr. med. Uwe Seidenspinner
E-Mail: uwe.seidenspinner@missioklinik.de

Oberärzte

Dr. med. Stephan Forster
E-Mail: stephan.forster@missioklinik.de

Dr. med. Eva Vogel
E-Mail: eva.vogel@missioklinik.de

Sekretariat / Patientenanmeldung

Katharina Kaufmann
E-Mail: unfallchirurgie@missioklinik.de
Telefonnummer: 0931/791-2404
Faxnummer: 0931/791-2424

Sprechstunden Unfallchirurgie

Anmeldung Privatsprechstunde: Mo. Mi. Fr. 11:30 – 13:30 Uhr
Gelenk-/Sportsprechstunde: Di. und Do. 13:00 – 14:00 Uhr
Anmeldung BG-Sprechstunde (D-Arzt): Mo. Mi. Fr. 11:30 – 13:30 Uhr