Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) als stellvertretende pflegerische Leitung

Veröffentlicht: 07. Jun 2017  | Tags: Stellenanzeige

Das Krankenhaus der Stiftung Juliusspital Würzburg und die Missionsärztliche Klinik wurden zum 01.01.2017 unter dem Dach der Klinikum Würzburg Mitte gGmbH vereint. Mit dem Zusammenschluss der beiden Würzburger Traditionskliniken entsteht ein Klinikum mit 663 Planbetten an zwei Standorten mit rund 1.900 Mitarbeitern, in dem jährlich ca. 30.500 Patienten stationär behandelt werden.
In der Frührehabilitation werden schwer hirngeschädigte Patienten (z.B. Schädel-Hirn-Trauma) direkt von einer neurologischen/
neurochirurgischen Intensiv- bzw. Überwachungsstation übernommen, häufig monitorpflichtig, mit Trachealkanülen versorgt und vegetativ instabil. Die Patienten haben schwerste Einschränkungen der Wahrnehmung und des Bewusstseins sowie körperlich-neurologische Beeinträchtigungen und benötigen eine intensive pflegerische Betreuung zur Verbesserung der Selbstpflegefähigkeit. 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit mit langjähriger Erfahrung bilden das pflegerische Team der Station mit 15 Betten (davon 6 Überwachungsplätze mit mobilen Monitoreinheiten).

Die Klinikum Würzburg Mitte gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) als stellvertretende pflegerische Leitung für die Neurologische Frührehabilitation (Phase B) Schwerpunkt Schädel-Hirn-Verletzte in Vollzeit am Standort Juliusspital

Aufgabenschwerpunkte 

  • Therapeutische rehabilitative Bezugspflege von überwachungspflichtigen neurologisch/neurochirurgisch erkrankten Patienten sowie die EDV-gestützte Dokumentation mit einer Pflegeprozessplanung 
  • Ganzheitliche, entwicklungsorientierte Versorgung durch intensive aktivierende therapeutische Pflege (z. B. basale Stimulation, Bobathkonzept, Aromapflege, Trachealkanülenmanagement) 
  • Mitverantwortung bei der Erarbeitung und Umsetzung von zeitgemäßen organisatorischen Lösungen, die der ständig wachsenden Komplexität der Aufgaben Rechnung tragen 
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team bestehend aus Mitarbeitern der Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Neuropsychologie, Musiktherapie, Sozialpädagogen und neurologischen Fachärzten 

Unsere Erwartungen an Sie 

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) 
  • Berufserfahrung und Leitungserfahrung mit der Fähigkeit zu zielorientierter und motivierender Mitarbeiterführung 
  • Freude am verantwortungsvollen Arbeiten und patientenorientiertes Denken und Handeln 
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Stationsleiterin und Pflegedirektion 
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu interdisziplinärer und interprofessioneller Zusammenarbeit 
  • Organisationsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit, sicheres und verbindliches Auftreten 

Wir bieten Ihnen 

  • Einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem modernen Krankenhaus 
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Eine strukturierte Einarbeitung nach Einarbeitungskonzept 
  • Ein engagiertes und motiviertes Team 
  • Entgelt nach TV-L, Frührehazulage und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung 
  • Möglichkeit der Kleinkinderbetreuung über eine Kinderkrippe auf dem Gelände 

Für Fragen steht Ihnen Frau Beyer gerne unter der
Telefon-Nr. 0931/393 – 2301 zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Online-Portal (www.juliusspital.de, Rubrik Stellenangebote) oder postalisch an die 

Klinikum Würzburg Mitte gGmbH
Pflegedirektion
Salvatorstraße 7
97074 Würzburg  

Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen, diese können leider keine Berücksichtigung finden.


Zurück