Station Tanzbär

Die Station Tanzbär kümmert sich um schwerstmehrfachbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, deren multiple Beeinträchtigungen und Gesundheitszustand eine permanente medizinisch-pflegerische Betreuung, Versorgung und Überwachung durch ausgebildetes pflegerisches und ärztliches Fachpersonal bedarf. Eine Altersbegrenzung zur Aufnahme gibt es, trotzt Kinderklinikanbindung, in diesem Fachbereich nicht.

Von den 14 Versorgungsplätzen sind aktuell sechs mit Patienten aller Altersstufen bewohnt. Deren Zustand macht eine Verlegung in periphere Einrichtungen zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.

Hier wird nach dem Leitbild der Missioklinik die Nächstenliebe gelebt. Schwerpunkt dieser integrativen Station ist, eine qualitativ hochwertige medizinisch-pflegerische Versorgung mit fachlich aktuellem Wissen, gegenseitigem Respekt und Akzeptanz zu vereinen.

Ihre Spende hilft!
In der einzigartigen Station Tanzbär werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene medizinisch und therapeutisch umfassend und rund um die Uhr betreut.

Viele genesungsfördernde Leistungen (wie zum Beispiel die Musiktherapie, zusätzliches ärztliches Personal für die Station Tanzbär), die unser Gesundheitssystem nicht deckt und auch von der Klinik nicht zu finanzieren sind, werden durch Ihre Spende finanziert.

Das Snoezelen dient der Verbesserung der sensitiven Wahrnehmung und zugleich der Entspannung
Alle Zimmer sind farbenfroh
Raum der Stille
Medizinische & therapeutische Betreuung - rund um die Uhr

Spenden

Ihre Spende für den Verein Kinderklinik am Mönchberg e.V. können Sie auf folgendes Konto einzahlen:
LIGA Bank eG
Konto-Nummer: 300 91 30
BLZ: 750 903 00
IBAN: DE61 7509 0300 0003 0091 30
BIC: GENODEF1M05